Live & solistisch in:

Studio-Wiesenburg-Logo

25.2.2018

Ja, am Sonntag. 18 Uhr. Mit etlichen neuen Songs. Ansonsten natürlich wie immer Hammer.

Hans live in Trebitz

Stützpunkt Trebitz Bild

19.11.2017 – halb 5 nachmittags

Ein Sonntagnachmittag mit den unvergleichlichen Songs unseres Managers Hank Wattenscheid, diesmal unter dem Pseudonym Hans Flake, in einem kleinen Dorf tief in der Brandenburger Pampa, das mit dem Regionalexpress der Linie 7 zu erreichen ist, oder auch mit dem Fahrrad. Hans wird Klavier und Banjo spielen (leider bisher noch nicht gleichzeitig) und singen.

letzten Freitag in der KvU…

Viereinhalb Stunden Zug & Bus von BadB nach Berlin. Fuhr ja nix nach dem Sturm am Donnerstag. Aber erstmal da: Volles Programm in voller Triobesetzung mit Mathis am Schlagzeug und Korni am Saxofon. Die beste Band ever. Der Mob tobte. Ungefähr 20 Leute im Publikum. Noch sind wir ein Geheimtipp, aber nicht mehr lange! Außerdem gab’s Filme von Act Absurdum: „Pornhub“ und „Unser Haus“. Plus Meet & Greet mit den Stars dieser illustren Truppe. Ein überaus denkwürdiges Event.

Live beim Braukontor in Protzdam

Braukontor-Logo

Freitag 1.12. 18:30 Uhr

One-Man-Show passend zum gemütlichen Ambiente, aber mit dem angemessenen Anteil an ungemütlichen Songs. Das Logo von dem Laden sieht ja auch so aus. Da gibt’s einen Haufen exotische Biersorten. Bis dann!

Live in der

KvU-Logo

Freitag 6.10. 21 Uhr

Live als ECHTE BAND mit Mathis am Schlagzeug!
Storkower Str. 119 in Berlin
Außerdem gibt’s ein paar Filme der Theatergruppe ACT ABSURDUM.

Wochenende in Moers…

Bild von Hank Wattenscheid

(hier unser Manager Hank Wattenscheid beim abendlichen Chillen)

…mit dem LIEDERMACHERMASSAKER auf dem legendären Jazzfestival. Es gab extrem geile Bands in der Halle. Wir selbst waren mehr so der Füllstoff, der noch von irgendwo billig eingekauft wurde, damit „in der ganzen Stadt was los ist“. War lustig. Es spielten Max Pohl, Toszi, Bassfeld & Moll, Rene Dombrowski und viele mehr. Zum erstenmal überhaupt spielten wirklich DER PAPST, SEINE FRAU UND SEIN PORSCHE und nicht immer nur die offizielle Coverband Hans F. Mitten in unserem Set wurde uns das festivaleigene Klavier weggeholt. Machen wir halt mit Gitarre weiter. Geht immer. Dank an Thorsten für die Orga, den anderen Thorsten auch für die Orga, Mathis für’s Schlagzeug, Max sein Kumpel für’s Haare schneiden und die Fahrgastbetreuerin im RE4 zwischen Stendal und Rathenow dafür, dass sie uns gnädigerweise die 180 eu Strafe erlassen hat, die eigentlich fällig gewesen wären, weil wir auf dem Quer-durchs-Land-Ticket unsere Namen nicht eingetragen hatten.
Auf der letzten Etappe zwischen Berlin und BadB wurde ich übrigens zum ersten Mal überhaupt beim Vorzeigen des Tickets (inzwischen mit eingetragenem Namen) nach meinem Ausweis gefragt. Kann also passieren. Bis zum nächsten Mal.

23.-25.6. Beim Chez Rainer in Warmeloh

Bild vom Rainer festival

Freitag 23.6. & sonntag 25.6.2017 – 16-22 Uhr

Auch hier gibt es haufenweise Bands, Kleinkünstler und DJs. Reizüberflutung garantiert. Warmeloh ist in der Nähe von Hannover, genauer gesagt hier.

3.-4.6. Liedermachermassaker goes Moers Festival

logo aus moers

Samstag 3.6. & sonntag 4.6.2017 – 16-22 Uhr

Das Liedermachermassaker in illustrer Gesellschaft: offizieller Bestandteil des Moerser Jazzfestivals. Es spielen noch viele andere hörenswerte Bardinnen und Barden, obwohl Der Papst, seine Frau und sein Porsche natürlich unerreicht sein werden; das lässt sich halt nicht vermeiden.

21.6. Fete de la Musique, Potsdam

fete der musick logo

Samstag 21.6. – 15 Uhr

Im Braukontor in der Zeppelinstr. 40.

Beginn pünktlich um 15 Uhr, weil ich nachher noch mit Lamiks Tura in der Scholle 34 spiele.

Echte Gentlemen

Wer Hiob zuerst in die Kiste kriegt“, sagte Satan mit dem unverschämtesten Grinsen, das er aufbieten konnte, und knallte einen Hundert-Euro-Schein auf den Tisch, dass es nur so schepperte. Weiterlesen